Hotel Krämerbrüce Erfurt

Hotel Krämerbrüce Erfurt Hotel Krämerbrüce Erfurt Hotel Krämerbrüce Erfurt

Online Buchen

Thüringer Wald

Home Das HausErfurt und UmgebungDie RegionThüringer Wald

Unter Tage

Entdecken Sie eine spannende Natur, eine sagenhafte Dichte an Burgen und Schlössern, eine unvergleichliche architektonische und kulturelle Vielfalt, eine vorzügliche Thüringer Küche und Tradition zum Anfassen. Schöngeister und Denker wie Goethe und Schiller kamen hierher und entdeckten die wahren Schätze dieser Region – auf dem Rennsteig und abseits davon. Ob „kultig“, „verführerisch“, „erlebnisreich“ oder gar „weltmeisterlich“ – der Thüringer Wald und seine Umgebung bieten jedem etwas, und zwar in reichem Maße und dicht beisammen.

Ein besonderes Highlight sind die Saalfeder Feengrotten. Für Ihre Farbenpracht wurden sie als die „farbenreichste Schaugrotten der Welt“ im Guiness Buch der Rekorde ausgezeichnet. Die ganze Familie verbringt einen Erlebnisreichen Tag im Feenweltchen und im Grottoneum die oberhalb des Besucherbergwerkes gelegen sind. Der Thüringer Wald ist für seine Bergwerk-Tradition bekannt und so locken auch andere Orte wie die Marienglashöhle in Friedrichroda, die eine der schönsten Kristallgrotten Europas besitzt oder das Besucherbergwerk „Hühn“ bei Trusetal. Mit dem Hühn-Express fahren Sie 250 m in den Stollen und stauen über fast 1000 jährige Bergbaugeschichte.

Auf dem Wasser

Steil aufragende Felsen, verschwiegene Buchen- und Fichtenwälder, klare Bergbäche und Wiesen voller Arnika und Margeriten. Der Thüringer Wald – das waldreiche Mittelgebirge im Süden des Freistaats Thüringen – begeistert mit seinen vielfältigen Naturschönheiten. Inmitten der felsigen und baumreichen Landschaft entdecken immer mehr Wassersporttouristen die abwechslungsreichen Möglichkeiten auf den zumeist künstlich geschaffenen Wasserflächen.

Zu ihnen gehört das größte Stauseengebiet Deutschland an der Oberen Saale, erbaut zwischen 1925 und 1945. Fünf aufeinanderfolgende Talsperren stauen das Flusswasser auf 80 Kilometer Länge. Wer auf dem Hohenwarte- oder dem Bleilochstausee mit seinem Motorboot unterwegs ist, kann das sogenannte „Thüringer Meer“ mit seinen idyllischen Buchten und von Burgen gekrönten Felsen erkunden. Darüber hinaus reicht das Wassersportangebot von der Fahrgastschifffahrt über Kanufahren, Segeln und Wasserski bis zum Tauchen und Angeln.

Im Winterwunderland

Egal ob Langlauf oder Alpin. Im Winter ist die Ferienregion Oberhof ein Eldorado für Schneehasen jeden Alters. Verbringen Sie ereignisreichen Tag doch auf den zwei Brettern, die den Winter bedeuten. Die Wanderwege rund um die Ferienregion Oberhof werden mit Loipen bestens für Skilanglauffreunde präpariert und bieten somit Ihre Grundlage für sportlich aktives Erleben und Erkunden der wunderbaren Winterwälder rund um Oberhof. Wem es beim Skilanglauf zu langsam vorangeht, der kann sich an den Hängen in der Ferienregion Oberhof gern bei Skialpin oder auch auf dem Snowboard austoben.

Sie sind nicht gern der aktive Wintersportler dann ist Oberhof auch etwas für Sie, denn Oberhof ist auch als Biathlonmekka bekannt. Jedes Jahr findet hier der Biathlon-Weltcup statt es treten Top-Athleten aus 30 Nationen an. Oder Erleben Sie die Weltelite der Skilangläufer bei der Tour de Ski.

Diese Webseite verwendet Cookies

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookies Politik gemäß den Einstellungen Ihres Browsers. Mehr in der Datenschutzerklärung

OK, schließen